Start

Ziel der „Reise durch die Mediengalaxie“ ist es, spielerisch und produktiv Medienkompetenz zu vermitteln und für Chancen und Gefahren der Mediennutzung zu sensibilisieren.

Im Zentrum des Konzepts steht ein Medienspielparcours aus bis zu 50 Aktionsbasen, die unterschiedliche Aspekte digitaler und analoger Medien thematisieren. Die Aktionsbasen werden im Vorfeld durch Schüler_innen vorbereitet und dann eigenständig während der Reise durch die Mediengalaxie betreut. Die Aktionsbasen sind aktuell auf eine Zielgruppe von 10-14 Jahren ausgerichtet.

Das Konzept zur “Reise durch die Medi­en­galaxie” wurde 2011 von Metaversa e.V. für die Medienanstalt Berlin Brandenburg als intergeneratives Projekt entwick­elt. Bis Sommer 2016 haben insgesamt 19 Schulaktionstage stattgefunden, an denen über 1800 Schüler_innen und ebensoviele Eltern teilnahmen.

Aktuell passen wir die Materialien so an, dass sie für alle frei verfügbar sind und für eigene Medienbildungszwecke eingesetzt werden können. Wir werden außerdem nach und nach neue Ablaufpläne erarbeiten, die den Einsatz der Aktionsbasen beispielsweise im Rahmen von Projektwochen oder Schulfesten möglich machen.

Wir freuen uns über weitere Ideen für Aktionsbasen und Verbesserungsvorschläge an mediengalaxie@metaversa.de.