Interaktives Sound-Quiz

Kurzbeschreibung

Die Schüler*innen erfahren, wie man mit dem Mikrocontroller „Makey Makey“ und dem Soundprogramm (Soundplant) eine Sound-Installation gestaltet.

Ziel: Einfache Stromkreise und leitfähige Materialien kennenlernen, Anwendung eines Mikrocontrollers, Kennenlernen eines kostenfreien Soundprogramms, Sensibilisierung der auditiven Wahrnehmung, kreatives Gestalten

Schüler*innenanzahl: 2-6

Aktionslänge: 3-5 min

Schwierigkeit:

Ablaufplan für die Durchführung der Aktion

Die Schüler*innen erklären den Besucher*innen der Aktionsbasis das Spiel. Zwei Team treten gegeneinander an, indem sie die Objekte der Soundinstallation berühren und versuchen, als erstes das ertönende Geräusch zu erraten.

Benötigte Technik und Materialien (Aktion)

  • 1 Laptop
  • 1 Makey Makey
  • 2 Kopfhörer + Splitter
  • Aktivboxen
  • Internetzugang
  • isolierte Kabel in verschiedenen Farben
  • Abisolierzange, Kabelschneider, Cutter, Schere, Klebeband
  • Alufolie, leitende Knete (Play Doh), Objekte aus Metall, leitender Draht
  • Bastelmaterial (Pappe, Buntpapier, Stifte)

Arbeitsaufträge, Vorbereitung

Die Schüler*innen treffen eine individuelle Auswahl aus einer Soundbibliothek und übertragen sie mittels einer Software auf die Computer-Tastatur. Außerdem lernen sie die Funktionsweise eines Mikrocontrollers kennen: Wie wird das Gerät verkabelt, welche eigenen Projekte kann man damit umsetzen?
Mit dieser technischen Ausstattung gestalten sie eine Installation aus klingenden Objekten.

Arbeitsbogen

Gestaltet für die Mediengalaxie ein spannendes Sound-Quiz, indem ihr mit einem Mikrocontroller und einer Sound-Software leitende Gegenstände in Klangobjekte verwandelt.

1. Sucht euch aus der Sound-Bibliothek auf dem Laptop 5 Geräusche aus, die ihr spannend für einen Quiz findet.

2. Öffnet die Software ‚Soundplant‘ auf dem Laptop und belegt die vier
Pfeiltasten sowie die Leertaste per drag&drop mit euren Geräuschen.
Test: wenn ihr nun diese Tasten drückt, solltet ihr eure Geräusche
hören!

3. seht euch im Internet einen Video-Clip zu dem Mikrocontroller an, er
heißt Makey Makey: https://vimeo.com/60307041 an und verkabelt
das Gerät mit Hilfe der Anleitung im Internet:
http://tinyurl.com/j7fbdaw bis Punkt 5.

4. baut nun aus leitenden Materialien (z.B. Alufolie, Knete, Obst/Gemüse,
Wasser, Dinge aus Metall) eine Installation mit fünf Objekten, die zu
euren Geräuschen passen und verkabelt sie mit dem Makey Makey.

5. Gestaltet eure Aktionsbasis mit Plakaten und Dekoration so, dass sie einladend aussieht und eure Besucher_innen erkennen können, um was es bei euch geht!

Durchführung

Bei der Reise durch die Mediengalaxie können 2 Teams gegeneinander antreten. Sie berühren abwechselnd eure Objekte und müssen dann das Geräusch erraten. Das Team, welches schneller ist, erhält einen Punkt. Wen sie mindestens ein Geräusch richtig erraten haben, erhalten sie einen Stempel im mediengalaktischen Reisepass.

 

Weitere Infos, Webseiten, Broschüren zum Thema

http://soundplant.org
http://www.makeymakey.com/
http://makeymakey.com/gallery/?tag=soundplant

Bemerkungen

 

Fotos

(image by Metaversa e.V. under CC BY-SA 4.0)

(image by Metaversa e.V. under CC BY-SA 4.0)

CC BY-SA 4.0 Interaktives Sound-Quiz von Metaversa e.V. ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.