Virtuelle Welten erleben

Kurzbeschreibung

Die Google Cardboard erlaubt es, sehr einfach in virtuelle Welten einzutauchen. Auch eigene 360 Grad Filme und Fotos können so erlebt werden.

Ziel: Kennenlernen der Technik, um eigene Inhalte für die Google Carboard erzeugen zu können.

Schüleranzahl: 2-3

Aktionslänge: 3 min

Schwierigkeit: mittel

Ablaufplan für die Durchführung der Aktion

Die Spielteams erhalten zwei Google Cardboards mit jeweils dem gleichen Foto. Dort müssen Sie einen bestimmten Gegenstand, eine Person oder ähnliches finden. Wer ihn zuerst findet gewinnt.

Benötigte Technik und Materialien (Aktion)

360 Grad Kamera Ricoh Theta S/SC, 2 Google Cardboard, 2 Handys mit der App „Theta“

Arbeitsaufträge, Vorbereitung

Arbeitsbogen

Arbeitsbogen

1. Macht euch mit der Technik vertraut. Schaltet die Kamera ein. Verbindet eines der Handys mit dem WLAN der Kamera (THETA….). Öffnet die App „Theta“ und probiert die Funktionen aus.
2. Überlegt euch einen Gegenstand, den ihr in den Fotos „versteckt“ und den die Spieltreams später entdecken müssen
3. Sucht euch einen interessanten Ort zum Fotografieren und platziert dort euren Gegenstand
4. Macht ein 360 Grad Foto (falls genug Zeit ist, könnt ihr auch weitere Fotos aufnehmen)
5. Übertragt mit der App „Theta“ die Fotos auf beide Handys
6. Baut die Handys in die Google Cardboards ein und probiert diese aus
7. Gestaltet eure Aktionsbasis mit Plakaten

Bei der Reise durch die Mediengalaxie begrüßt ihr zuerst die Spielteams und erklärt ihnen die Regeln. Sie sollen beide gleichzeitig in die Google Cardboards schauen und den versteckten Gegenstand suchen. Wer ihn zuerst findet gewinnt.
Gebt den Spielteams genug Zeit, sich das Foto genau anzgucken. Erklärt Ihnen, wie ihr das Foto gemacht habt.
Gebt den Spielteams einen Stempel in ihren Reisepass.

 

Weitere Infos, Webseiten, Broschüren zum Thema

Google Cardboard: https://vr.google.com/cardboard/

Bemerkungen

 

Fotos

CC BY-SA 4.0 Virtuelle Welten erleben von Metaversa e.V. ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.