Haste Töne!

Kurzbeschreibung

Die Erwachsenen des Spielteams erzählen in einer Interview-Situation anonym eine Episode aus ihrer Kindheit, die mit Medien zu tun hat. Diese Episoden werden durch das Aktionsteam mit einem iPad aufgezeichnet, und mit einer App zum Internet-Dienst Soundcloud hochgeladen. Es enteht eine dokumentarische O-Töne-Sammlung, die für die Abbildung der Mediengalaxie benutzt werden kann.

Ziel: Kennenlernen eines Internetdienstes (Soundcloud.com), der selbst aufgenommene Töne bereitstellt. Diese Aktionsbasis wird den am morgen stattfindenen Mediennutzungskuchen weiterführen und hörbar machen.

Schüleranzahl: 1-2

Aktionslänge: 5 Minuten.

Ablaufplan für die Durchführung der Aktion

Das Aktionsteam begrüsst die Erwachsenen der Spielteams mit der Frage: „Welches Erlebnis aus Ihrer Kindheit, das mit Medien zu tun hat, fällt Ihnen spontan ein?“ oder „Welche Medien gab es denn in Ihrer Kindhet“, ermuntert aber auch die anderen Teilnehmer des Teams, zu kommentieren. Das Aktionsteam zeichnet die Antwort mit der App auf, schneidet es, wenn nötig, zurecht, und sendet es zum vorbereiteten Konto im Netz.

Vorbereitung des Teams/ Kurzbeschreibung der Vorbereitung: Die Schüler_innen werden über die Funtionsweise der App informiert, und spielen die Interview-Situation mehrere Male durch. Ideal wäre, wenn sie sich eine eigene Eingangsfrage überlegen.

Benötigte Technik und Materialien (Aktion)

W-LAN, ein iPad mit vorinstallierter App

Arbeitsaufträge, Vorbereitung

Weitere Infos, Webseiten, Broschüren zum Thema

Bemerkungen

Durchgeführt am: 28.8.13, 11.2.14

Fotos

CC BY-SA 4.0 Haste Töne! von Metaversa e.V. ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.