Datenspuren

Kurzbeschreibung

Bei jedem Aufruf einer Internetseite, hinterlässt man Datenspuren. Meistens werden die Daten beim Austausch in sozialen Netzwerken und beim Surfen auch automatisch im Hintergrund gespeichert, ohne dass man es merkt. Wie kann man diese Datenspuren sichtbar machen und blockieren? Ghostery, ein Add-On für den Browser Firefox und weiteren Browsern hilft auf einfache Weise dabei.

Die Spielteams lernen mithilfe der vorbereiteten Anleitung, wie sie Ghostery benutzen können und Datenspuren sichtbar machen und blockieren können.

Ziel: Sensibilisieren für Datenschutz

Schüleranzahl: 2, Hilfestellung

Aktionslänge: 4-5 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Ablaufplan für die Durchführung der Aktion

  1. Zeigt den Teammitgliedern die Anleitung zum Auslesen der Datenspuren mit Ghostery.
  2. Am Computer sollen nun die Familienteams gemeinsam, die Anleitung anwenden und lernen wie die Datenspuren sichtbar gemacht werden und blockiert werden können.
  3. Ab dem die Anleitung gelesen wurde, gibt es nur 1 Minute Zeit so viele Datenspuren wie möglich, sichtbar werden zu lassen.
  4. Fragt euch im Team, welche Seiten würdet ihr nun einschränken und welche Webseiten sind vertrauenswürdig in Zukunft?

Benötigte Technik und Materialien (Aktion)

Plakate/Wandzeitung zum draufschreiben, Was zum Aufhängen der Anleitung, Stoppuhr, Computer zum Recherchieren, Stifte, Drucker

Arbeitsaufträge, Vorbereitung

Arbeitsbogen

Arbeitsauftrag

1. Recherchiert im Internet was Datenspuren sind und warum sie benötigt werden? Notiert euch eure Ergebnisse.
2. Recherchiert im Internet was Ghostery ist und wie das Add on im Browser Firefox hinzugefügt werden kann!
3. Findet heraus, welche Datenspuren Ghostery auf drei von euch ausgewählten Seiten sichtbar macht und notiert euch diese!
4. Welche Seiten sind vertrauenswürdig und welche Seiten würdet ihr nun einschränken? Notiert euch diese Seiten und tragt diese probeweise bei Ghostery ein!
5. Erstellt ein Plakat, auf dem ihr kurz erklärt, was Datenspuren sind, konkrete Beispiele für Datenspuren und auch Beispiele von Seiten, wo viele Datenspuren zu finden sind! Stellt eure Ergebnisse den Teammitgliedern vor!
6. Gestaltet eure Aktionsbasis mit Plakaten!
7. Probt die Spielstation!

Bei der Reise durch die Mediengalaxie zeigt den Teammitgliedern die Anleitung zum Auslesen der Datenspuren mit Ghostery. Am Computer sollen nun die Familienteams gemeinsam, die Anleitung anwenden und lernen wie die Datenspuren sichtbar gemacht werden und blockiert werden können. Ab dem die Anleitung gelesen wurde, gibt es nur 1 Minute Zeit so viele Datenspuren wie möglich sichtbar werden zu lassen. Stoppt dabei die Zeit. Das Team soll nun mindestens eine vertrauenswürdige Seite benennen und eine Seite, die sie in Zukunft einschränken würden. Danach erhalten sie einen Stempel in ihren Reisepass.

Alternativ:
Bei der Reise durch die Mediengalaxie erklärt ihr den Spielteams, wie sie Datenspuren mit Ghostery sichtbar machen. Am Computer sollen sie dann an zwei Seiten testen, wie viele Datenspuren hinterlassen werden:
1. Ihre Lieblingseite
2. eine Seite, von der sie denken, dass dort besonders viel Datenspuren hinterlassen werden.
Die zweite Seite notieren sie auf einem Zettel und schreiben dazu, wie viele Datenspuren Ghostery gefunden hat. Danach erhalten sie einen Stempel in ihren Reisepass. Mit den Zetteln bildet ihr eine Highscoreliste.

Weitere Infos, Webseiten, Broschüren zum Thema

Bemerkungen

Fotos

 

CC BY-SA 4.0 Datenspuren von Metaversa e.V. ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.